Netzwerk:
Vanion Nerdgedanken Guildhome GetGaming
 
Social Media
Besuche uns auf Facebook Besuche uns auf YouTube Folge uns auf Twitter Abonniere unser RSS Feed League of Legends - Unterseite
Allgemein
Guides
Aktuelles
V-Gaming Inhalte
Newsletter
Vorteile:
- Wöchentlicher Newsletter
- E-Mail wenn ein Livestream startet

Facebook
Werbung
von Razyl in News
Wie so viele Free-to-Play-Spiele bietet auch League of Legends ein "Wirb einen Freund"-System, allerdings mit einer Besonderheit. Der geworbene Spieler musste mindestens die Beschwörerstufe 5 erreichen, damit er auch wirklich zählt. Ein einfaches Ausnutzen des Systems der Marke "Ich mache mir hunderte Fake-E-Mail-Adressen" war demnach nicht möglich. Für viele geworbene Spieler gab es einige besondere Belohnungen bis hin zum eigenen Item oder ein anderes Content-Element. Einen eigenen Champion durfte man mitdesignen, wenn man mindestens 10.000 Spieler geworben hat.

Für ein eigenes Item benötigte man immerhin 1000 geworbene Spieler. In den letzten Wochen erreichten dies einige Spieler. Zuletzt etwa war das Zeke und mit dem kommenden Patch wird Athene im Spiel verewigt. Auch der zynische Brite TotalBiscuit hat mittlerweile einige tausend Spieler geworben. Ob er auch noch sein eigenes Item bekommt, bleibt abzuwarten, denn heute enthüllte Riot "Wirb einen Freund 2.0"

Das System funktioniert so wie vorher, jedoch gibt es ein paar Neuerungen. Wer das neue System sofort nutzen möchte, erhält für alle seine früheren geworbenen Spieler sofort 250 Einflusspunkte, sofern diese Spieler die Stufe 5 erreicht haben. Haben diese sogar Stufe 10 erreicht gibt es 500 Einflusspunkte. Dasselbige gilt auch für neue Spieler, die man ab sofort wirbt. Für fünf geworbene Spieler bekommt man so immerhin zusammengerechnet 2500 Einflusspunkte und eine Runenseite. Aber es gibt noch wesentlich mehr Belohnungen, sofern eure geworbenen Spieler die 10. Beschwörerstufe erreichen:
  • 1 Freund: 500 Einflusspunkte und ein Forenabzeichen
  • 2 Freunde: 500 Einflusspunkte
  • 3 Freunde: 500 Einflusspunkte
  • 4 Freunde: 500 Einflusspunkte
  • 5 Freunde: 500 Einflusspunkte und eine Runenseite
  • 10 Freunde: 975 Riot-Punkte
  • 25 Freunde: Exklusiver Grauer Warwick, Warwick und ein Forenabzeichen
  • 50 Freunde: 2000 Riot-Punkte und Mittelalterlicher Twitch
  • 75 Freunde: 4000 Riot-Punkte
  • 100 Freunde: 10.000 Riot-Punkte und ein Forenabzeichen
  • 150 Freunde+: 5.000 RP für jede 50. Anwerbung nach der 100.
Warum Riot die früheren Belohnungen gestrichen hat, bleibt ungewiss. Eventuell möchte man in Zukunft nicht mehr zwingend ein Item oder sogar einen Champion designen, weil jemand so viele Spieler geworben hat. Das neue System richtet sich auch hauptsächlich an Spieler, die nicht gleich so viele Freunde werben können und dennoch etwas dafür bekommen. Im offiziellen Forum wird das neue System einerseits gelobt, andererseits auch stark kritisiert.


--
Na? Gefällt dir was du sieht? Über diesen Button kannst du sofort loslegen und mit spielen!

Jetzt League of Legends spielen
 
Kommentar schreiben zu "League of Legends - Wirb einen Freund 2.0 verfügbar" schreiben
Nickname
E-Mail
(Wird nicht angezeigt)

Kommentar
Seiten: 1
homsen am 08.11.2012 - 01:03 - Kommentieren
Gravatar Avatar
wie gut dass du selber einen ref-link reingibst. wäre schon angebrachter das auch zu erwähnen!

fölkjkl am 24.04.2014 - 22:43 - Kommentieren
Gravatar Avatar
http://signup.leagueoflegends.com/?ref=519cf1587d7c6225727481

Brauchthilfe am 20.09.2014 - 23:25 - Kommentieren
Gravatar Avatar
Bitte über diesen Link damit ich euch als freunde bekomme :)
http://signup.leagueoflegends.com/?ref=52868038f2af6444166441

Dankeschöön

Seiten: 1